Kaffee, die beliebteste Wahl zwischen allen

Kaffee ist ein weithin bekanntes Getränk, das von gerösteten Kaffeebohnen zubereitet wird, auch bekannt als Kaffeekirschen, von speziellen Kaffeearten, nur in ausgewählten Teilen von Lateinamerika zu finden. Wenn Kaffeekirschen rot zu hellrot in der Farbe werden, werden sie ausgewählt, gereinigt, verarbeitet und dann getrocknet. Getrocknete Kaffeeblätter werden auch bei unterschiedlichen Temperaturen geröstet, abhängig von dem gewünschten Geschmack. Das Rösten ändert auch die Farbe des Geschmacks des Endprodukts.

Es gibt zwei Arten von Kaffee: trocken geröstete und grüne Kaffeebohnen. Grüne Kaffeebohnen sind gemahlen und dann normal gebraut. Trockene geröstete Kaffeebohnen werden länger in der Sonne aufbewahrt und verlieren somit fast alle ihre Öle. Das Aroma und der Aroma bleiben jedoch übrig und diese sind im Allgemeinen den grünen Kaffeebohnen bevorzugt. Es gibt verschiedene Röstungsmethoden, die zum Kaffee hergestellt werden.

 

Arabica-Kaffee-Bäume

Arabica-Kaffee-Bäume produzieren die schönsten und aromatischsten Kaffeebohnen. Dies sind auch die teuersten Kaffeebohnen. Die kleinere grüne Kaffeebohnevielfalt wird in der Regel in kleinen Plantagen in Überschwemmchen und Berghängen in den unteren Erhebungen der Bergregionen in Lateinamerika und Asien kultiviert. Während kleine grüne Kaffeebohnen langsam geröstet werden, um einen dunklen und bitteren Geschmack zu erreichen, sind größere Es wurde geschätzt, dass in einigen Teilen der Weltkaffeeproduktion bis zu 50 Prozent des gesamten Jahreseinkommens ausmachen kann. Dies bietet Kaffeefarben eine hervorragende Einnahmequelle. In einigen Ländern wie Kenia beschäftigt die Kaffeeproduktionsindustrie mehr als die Hälfte der Belegschaft.

 

CentroMachiavelli.de April 26, 2021

Schreiben Sie einen Kommentar CentroMachiavelli.de

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.